Dienstag, 25. Oktober 2011

Vitalis Frucht Genuss- Tester gesucht

Die Konsumgöttinnen sind auf der Suche nach Knabbermäulchen für Vitalis Frucht Genuss - Müsli. Anmeldung ist dazu bei diesem Anbieter notwendig.
Bildquelle: Konsumgöttinnen
 Zum Probieren gibt es die Varianten mit und ohne Rosinen. Jede Sorte wird zweimal zugeschickt, wenn man dabei ist. Bewerbungsschluss ist der 06.11.2011.

1 Kommentar:

  1. Das Mischungsverhältnis des Müslis finde ich eigentlich mehr als nur gelungen. Da sind nicht zu viele Rosinen drin und die anderen Fruchtstücke sind sehr gut erkennbar und macn muss sie nicht suchen.
    Das Müsli weicht auch nciht sofort auf, so dass es keine Pampe wird und man sich zeit beim Frühstücken lassen kann. Es schmeckt sehr gut und ist mir schon einen Tick zu süß, aber noch im Rahmen. Die fruchtstücke sind weich, aber nicht matschig. Irgendwie schon perfekt das Ganze, wenn da nicht mein ganz großes Aber wäre!

    Warum muss der Zuckeranteil so hoch sein? Hier sind auf 100 g sage und schreibe 23 g Zucker und bei der Variante mit Rosinen sind es sogar 27 g. Da gibt es andere Frucht-Kornb-Müslis mit weniger Zuckeranteil. Ebenso stößt mir in der Zutatenliste die Beigabe von Maltrodextin bitter auf. Muss das sein?

    Bei dem Namen Vitalis verlasse ich mich eingentlich auf etwas gesundes und dabei könnt ich da auch Schokoflakes essen. Weniger Zucker haben die nicht!


    ===Fazit:===
    Der Preis ist nicht günstige, sondern im oberen Bereich anzusiedeln. Da gibt es andere teilweise bessere Müslis zu günstigeren Preisen. Auch wünschte ich mir den Verzicht von Maltrodextin und zusätzlich dafür einen widerschließbaren Beutel oder mindestens einen Klipp.

    Wir werden das Müsli wohl eher nicht kaufen, so lange die zu beanstandeten Punkte vorhanden sind.

    Gruß spike79

    AntwortenLöschen