Samstag, 31. Dezember 2011

2 Glätteisen zu verschenken - nur heute!

Friseur-fragen & Remington verschenken unter allen Teilnehmern 2 Glätteisen: 1x REMINGTON Wet2Straight slim  - Trocknen & Glätten in Einem und 1x REMINGTON® S6600 STYLIST Multi Style Haarglätter Glattes Haar, Volumen, Locken, Wellen. Ein Stylinggerät für verschiedene Looks!
Bildquelle: Friseur-fragen.de
Bildquelle: Friseur-fragen.de
Mein Favorit ist das Bild Nr. 2, denn damit könnte ich endlich was Schönes aus meinen glatten Haaren zaubern. Hoffentlich habe ich Glück und kann es gewinnen! Das Gewinnspiel läuft noch bis heute 23:59 Uhr. Jeder mit Sitz in Deutschland kann daran teilnehmen und maximal zehn Lose sammeln. Die verschiedenen Aufgaben, die dafür zu erledigen sind, findet ihr im Gewinnspielbeitrag. Der Gewinner wird per Email darüber informiert. 

Ich wünsche euch und mir viel Glück!
Ich danke euch allen, die meine Berichte lesen und dies gerne tun. Für 2012 hoffe ich, dass ich euch wieder mit vielen Berichten begeistern und helfen kann! Viele liebe Grüße & alles Gute wünscht Euch

Sonntag, 25. Dezember 2011

SONNENTOR Tee-Adventkalender - Mein Endfazit

Bin jetzt doch froh, dass ich es geschafft habe, es waren mir zuviel Kräutertees in diesem sonst sehr schönen Adventskalender vorhanden. Daher wäre mein Vorschlag separate Kräuter- & Früchtetee-Kalender zu machen, sodass sich jeder, der einen Kalender verschenken möchte, sich aussuchen kann, ob es ein Mixkalender oder nur einen mit Früchte oder Kräuter wird. Sonst ist es sehr schön und eine gelungene Abwechslung. Das Büchlein, mit den Adventsgedanken fand ich sehr gut. Würde ich definitiv auch verschenken oder auch für mich selbst kaufen.

Samstag, 24. Dezember 2011

Jeden Tag ein Teebeutelchen - Nr. 24

Hier geht es entlang zu meinem Hauptbericht über
den Sonnentor-Adventkalender
Die vierundzwanzigste Teemischung aus dem Sonnentor-Adventkalender hat den schönen Namen Christkindl-Tee. Es handelt sich um eine Gewürz-Kräuterteemischung, die emfpohlene Ziehzeit: 5 - 10 Minuten. Inhalt: Zimt (Sorte Ceylon), Zitronenmelisse, Brombeerblätter, Orangenschale, Apfelstücke, Süssholz, Nelken, Ringelblumen, Kornblumen

Meine Meinung
Angenehme Teesorte, Zimtanteil ist sehr deutlich herauszuschmecken. Der Tee ist genau das, was ich mir auch unter dem Namen vorgestellt habe. Kann ihn sehr empfehlen. Das kleine gelbe Tütchen ist sehr ansprechend gestaltet.

24. Adventsgedanke zum Christkindl-Tee
Advent ist, wenn ich statt dem Weihnachtsmann in der Werbung dem Christkind im Wald begegne.

Freitag, 23. Dezember 2011

Jeden Tag ein Teebeutelchen - Nr. 23

Hier geht es entlang zu meinem Hauptbericht über
den Sonnentor-Adventkalender

Die dreiundzwanzigste Teemischung aus dem Sonnentor-Adventkalender hat den schönen Namen Gute Laune. Es handelt sich um eine Früchteteemischung, die emfpohlene Ziehzeit: 10 Minuten. Inhalt: Hagebutte, Orangenschale, Rooibos, Birnen, Quittenfrüchte, Fenchel, bitter dunkel, Vanille Bourbon Aroma BIO

Meine Meinung
Leider das Gleiche wie gestern, die gute Laune bleibt leider aus. Hatte mir mehr davon versprochen, da die Hagebutte beim Riechen und nach dem Aufgießen sehr klar hervorsticht. Die Enttäuschung kam schnell. Der Tee hat kein harmonisches Zusammenspiel. Geschmack kann ich euch leider nicht beschreiben.

23. Adventsgedanke zur Guten Laune
Advent ist, wenn ich bei meinen Weihnachtseinkäufen aufrichtig freundlich zu den gestressten Verkäufern und Verkäuferinnen bin.

Meine Cays Geldbörse ist da!

Im Adventskalender von Glitzerfrosch habe ich beim ersten Türchen für meine Teilnahme einen Gutschein im Wert von 20 € für den Onlineshop Cays bekommen.. Cays ist ein Onlineshop, bei dem Ihr euch z.B. verschiedene Taschen und Geldbörsen individuell gestalten könnt. Ich habe mir eine Geldbörse Long im Wert von 29,95 € indiviuell gestaltet. 
Vorderseite der Geldbörse
Rückseite der Geldbörse
Das ist sie. Die Verabeitung ist sehr gut, leider ist die Geldbörse ein bisschen groß geraten. Hätte ich gewusst, dass diese so groß ist, hätte ich eine Nummer kleiner gewählt. Leider stand bei der Bestellung keine Größe dabei!

Schöne neue Aktenordner mit Easyordner

Mein Fanordner ist heute angekommen und sieht wirklich super aus. Fotos dazu findet ihr in meinem Bericht dazu.

Donnerstag, 22. Dezember 2011

Jeden Tag ein Teebeutelchen - Nr. 22

Hier geht es entlang zu meinem Hauptbericht über
den Sonnentor-Adventkalender
 Die zweiundzwanzigste Teemischung aus dem Sonnentor-Adventkalender hat den Namen Sanddorn Genuss. Es handelt sich um eine Früchteteemischung, die emfpohlene Ziehzeit: 10 Minuten. Inhalt: Hagebutten, Sanddorn (30%), Apfelstücke, Holunderblüten, Lavendelblüten

Meine Meinung
Hatte mich endlich wieder auf einen Früchtetee gefreut, aber leider ist er nicht so lecker. Ich konnte diesen Tee gut mit Süßstoff trinken, aber mein Lieblingstee ist er nicht. Die Mischung konnte ich nicht genau herausschmecken, vielleicht eher ein Tee für Liebhaber des Sanddorns.

22. Adventsgedanke zum Sanddorn Genuss
Advent ist, wenn ich mich im Kreise meiner Lieben geborgen fühle und die Wärme Ihrer Nähe zu schätzen weiß.

Lebkuchensirup von Schwartau - Coffee Shop

Schwartau hatte über Facebook einen Sirup verlost. Diese Special Edition wurde extra für die Facebook Fans angefertigt. Ich habe teilgenommen und habe tatsächlich eine Flasche gewonnen! Heute kam sie bei mir zuhause an und da wollte ich euch natürlich ein Foto zeigen.
Heute abend werde ich ihn auf jeden Fall schon mal ausprobieren, allerdings nicht mit Kaffee sondern mit Kakao. Bin mal gespannt, ob´s schmeckt.

Wer hat noch eine Flasche gewonnen? Ich freue mich über eure Kommentare & Erfahrungen!

Schöne neue Aktenordner mit Easyordner

Genug mit den grauen Aktenordnern, jetzt wirds individuell - mit Easyordner!
Neugierig???

Keine Wünsche bleiben übrig - Meine Pralinen sind da

Meine Pralinen sind da und mittlerweile auch schon wieder weg, aber dafür kann ich euch über meine Pralinenauswahl genau berichten.

Jeden Tag ein Teebeutelchen - Nr. 21

Heute etwas verspätet, aber gestern war mir absolut nicht nach Tee.
Hier geht es entlang zu meinem Hauptbericht über
den Sonnentor-Adventkalender
 Die einundzwanzigste Teemischung aus dem Sonnentor-Adventkalender hat den Namen Lemongras. Es handelt sich um eine Grünteemischung, die emfpohlene Ziehzeit: 2 - 3 Minuten. Inhalt: Feinster chinesischer Grüntee, Lemongras

Meine Meinung
Absolut nicht mein Geschmack, der erste Tee, den ich nicht ausgetrunken habe seit Testbeginn. Erinnert mich sehr stark an Nieren- & Blasentee. Brrrr, mag ich nicht, geschmacklich unbeschreibar.

21. Adventsgedanke zum Lemongras
Advent ist, wenn ich mit besonderer Sorgfalt überlege und plane, welche Wünsche ich meinen Lieben erfüllen kann und möchte.

Mittwoch, 21. Dezember 2011

Jeden Tag ein Teebeutelchen - Nr. 20

Hier geht es entlang zu meinem Hauptbericht über
den Sonnentor-Adventkalender
 Die zwanzigste Teemischung aus dem Sonnentor-Adventkalender hat den Namen Frei von der Leber weg - Wieder gut!. Es handelt sich um eine Kräuterteemischung, die emfpohlene Ziehzeit: 5 - 10 Minuten. Inhalt: Löwenzahnblätter, Schafgarbe, Krauseminze, Lemongras, Fenchel, bitter dunkel, Ringelblumen, Kümmel

Meine Meinung
Kein besonderer Tee, hat angenehm nach Minze und Fenchel geschmeckt, jedoch eher Standard. Nur zu genießen mit Süßstoff.

20. Adventsgedanke zur Frei von der Leber weg
Advent ist, wenn ich alles, was ich heute tue, deshalb mache, weil ich es will, nicht weil ich es muss.

Dienstag, 20. Dezember 2011

blend-a-med complete Schutz Mundspülung

Ich durfte dieses Zahnpasta ausprobieren und habe soeben darüber meinen Bericht fertiggestellt. Ebenfalls stelle ich euch dort die Kampagne Deutschland testet kurz vor. Schaut doch mal vorbei.

Montag, 19. Dezember 2011

Jeden Tag ein Teebeutelchen - Nr. 19

Hier geht es entlang zu meinem Hauptbericht über
den Sonnentor-Adventkalender
 Die neunzehnte Teemischung aus dem Sonnentor-Adventkalender hat den schönen Namen Geburtstagstee. Es handelt sich um eine Kräuterteemischung, die emfpohlene Ziehzeit: 5 - 10 Minuten. Inhalt: Brombeerblätter, Lindenblüten, Holunderblüten, Zitronenverbene, Apfelminze, Salbei, Sonnenblumenblütenblätter, Kornblumen

Meine Meinung
Diese Teesorte hat die schönste Verpackung wie ich finde. Beim Herausholen des Teebeutels steigt direkt ein Pfefferminzduft in die Luft - erinnert an Kaugummi. Der Geschmack ist leider nicht so toll, dennoch lässt er sich gut trinken, aber nur mit Süßstoff. Den Geschmack beschreiben ist schwierig. Der Pfefferminzgeruch spiegelt sich nicht wieder - ein ganz allgemeiner Kräutertee.

19. Adventsgedanke zur sonnigen Grüsse
Advent ist, wenn ich bei jedem Stück, das ich einkaufe, daran denke, woher es kommt und wer es unter welchen Bedingungen produziert hat.

Sonntag, 18. Dezember 2011

Ich wünsche euch allen

Jeden Tag ein Teebeutelchen - Nr. 18

Hier geht es entlang zu meinem Hauptbericht über
den Sonnentor-Adventkalender
 Die achtzehnte Teemischung aus dem Sonnentor-Adventkalender hat den schönen Namen Sonnige Grüsse. Es handelt sich um eine Kräuter-Früchteteemischung, die emfpohlene Ziehzeit: 5 - 10 Minuten. Inhalt: Hagebutten, Apfelstücke, Lemongras, Krauseminze, Hibiskus, Erdbeerstücke, Gänseblümchen, Kornblumen, Ringelblumen

Meine Meinung
Dieser Tee gehört nicht zu meinen Favoriten. Er hat einen ziemlich neutralen Geschmack - ist etwas für Jedermann. Mir persönlich, schmeckt er nicht so berauschend. Inhalte konnte ich nicht herausschmecken - Geruch ist ganz angenehm.

18. Adventsgedanke zur sonnigen Grüsse
Advent ist, wenn ich bei der Besprechung meine Kollegen mit selbst gebackenen Keksen und einer Tasse Tee überrasche.

Samstag, 17. Dezember 2011

Jeden Tag ein Teebeutelchen - Nr. 17

Hier geht es entlang zu meinem Hauptbericht über
den Sonnentor-Adventkalender
 Die siebzehnte Teemischung aus dem Sonnentor-Adventkalender hat den schönen Namen Gute Laune. Es handelt sich um eine Kräuterteemischung, die emfpohlene Ziehzeit: 5 - 10 Minuten. Inhalt: Brombeerblätter, Apfelminze, Erdbeerblätter, Ringelblumen, Sonnenblumenblütenblätter, Kornblumen 

Meine Meinung
Leider hat mir dieser Tee keine gute Laune gebracht. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich langsam keine Kräutertees mehr möchte. Der Geschmack ist ziemlich neutral und ohne eindeutige Erkennung, nichts besonderes dran.

17. Adventsgedanke zur guten Laune
Advent ist, wenn ich allen Menschen, die mir begegnen, ein Lächeln schenke.

Ich bin Lätta-Testerin!

Ich hatte euch bereits vor einiger Zeit darauf aufmerksam gemacht und diese Woche sind meine Lätta-Pakete gut gekühlt in einer Styroporbox bei mir angekommen. Natürlich habe ich sie sofort ausgepackt, fotografiert und ab in den Kühlschrank gestellt.
Zwei Packungen habe ich bereits weitergegeben, die dritte haben wir jetzt in Gebrauch und die 4. wechselt nächste Woche seinen Genießer. 

Zur neuen Lätta
Das Verpackungsdesign gefällt mir außerordentlich gut. Die neue Verpackung ist silber mit einem geschwungenen Deckel. Sehr modern und zeigemäß. Das Logo ist natürlich das Bekannte geblieben - nur mit einem neuen Schriftzug darunter: Lätta & luftig!  Und das ist sie wirklich. 
Man sieht die Luftigkeit sehr schön auf diesem Bild.

Wer Lätta kennt, weiß wie der Vorgänger aussieht. Ist schon ein ganz anderes Bild. Ich habe mir heute ein Brötchen mit der Lätta gemacht und ich dachte: Mmmh, schmierst du da gerade Luft drauf?! So leicht ist sie. Und der Geschmack - alt bewährt mit neuer Leichtigkeit.

Ich mag Lätta ja generell schon sehr gerne, aber die Neue ist definitv ein Ticken besser als die Alte. Ich kann sie euch sehr empfehlen. Freue mich auf weitere Brote!

Ich habe meinen 1. Blog Award bekommen

Da klettere ich heute morgen als erste aus dem Bett heraus, alle um mich herum haben noch geschlafen. Habe mal meine Mail gecheckt und was lese ich: Ich habe dir einen Blog Award verliehen. Ich freue mich riesig über meinen 1. Award für "Liebster Blog".
Liebe Danny,
ich danke Dir für diese Auszeichnung und nehme den Award sehr gerne an.
Ihren Blog findet ihr HIER!

Was Ihr tun müsst, die diesen Award von mir verliehen bekommen:
  • Schreibt einen Post, in dem Ihr das „liebster Blog“-Logo und die Anleitung reinkopiert
  •  Dann schreibt Ihr demjenigen, der Euch den Award verliehen hat, einen Comment, dass Ihr ihn angenommen habt und den Link EUREs Posts dazu
  • Danach überlegt Ihr Euch 3-5 Lieblings-Blogger, an die Ihr den Award weitergeben möchtet und informiert diese in Form eines Kommentares mit Link zu Eurem Blogpost über den Award

Nun bin ich an der Reihe und folgende Blogs bekommen den Award von mir verliehen:

Eine Kette, die deinen Namen trägt

Bei NamesForEver werdet ihr fündig! Ein sehr schöner Shop mit supertollen Produkten. Ihr solltet euch ihn auf jeden Fall nicht entgehen lassen und meinen Beitrag auch nicht.
Hier geht´s zu Bericht ---->

Freitag, 16. Dezember 2011

Keine Wünsche bleiben übrig

Über den Bestellweg bei Wunschpraline habe ich ja bereits einen Bericht verfasst. Heute habe ich eine Email bekomen mit der guten Nachricht, dass meine Pralinen heute per DHL verschickt wurden. Jetzt heißt es nur noch warten, probieren und dann werde ich euch berichten, wie sie schmecken!

Unsere 2. Brandteig-Zubereitung - Windbeutel mit Kirschfüllung

Heute haben wir unser zweites Brandteig-Rezept ausprobiert - Windbeutel mit Kirschfüllung - insgesamt wurden es 8 Stück!

Der Brandteig wird wie im Hauptbeitrag beschrieben, zubereitet und sofort weiterverarbeitet.
Mit HIlfe von 2 Esslöffeln 8 Teigportionen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und in den vorgeheizten Backofen schieben - Ober-/Unterhitze: etwa 200 Grad, Heißluft: etwa 180 Grad, Einschub: unteres Drittel, Backzeit: etwa 25 Minuten. Hinweis: Während der ersten 15 Minuten Backzeit die Backofentür nicht öffnen, da das Gebäck sonst zusammenfällt.
Nach dem Fertigbacken, die Windbeutel auf dem Kuchenrost erkalten lassen.
1 Glas Sauerkirschen (Abtropfgewicht 350 g) auf einem Sieb abtropfen lassen, Saft dabei auffangen.
1 Päckchen Dr. Oetker Tortenguss mit 2 gestrichenen Esslöffeln Zucker und 250 ml Kirschsaft nach Packungsanleitung zubereiten.

 Von jedem Windbeutel einen Deckel abschneiden.
400 g kalte Schlagsahne mit 2 Päckchen Dr. Oetker Sahnesteif und 2 Päckchen Vanillezucker steif schlagen.
 Erst die Kirschen auf den Böden verteilen, darauf die Sahne.
 Die Deckel auflegen und nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.
Wenn ich den so sehe, könnte ich schon wieder einen essen.

Unsere Meinung
Mein Mann sagt, dass die Menge an Kirschen und Sahne zuviel für die 8 Stück sind, die Hälfte würde auch ausreichen. Ich habe hier nur anzumerken, dass sie leider etwas unhandlich sind und das meiste an den Seiten herauquetscht. Etwas fester könnte der Windbeutel auch sein. Sonst ist es ein sehr leckeres Rezept, dass uns sehr gut geschmeckt hat.